Institute 13: Ethnomusicology

Dieses Projekt ist am Institut für Musiktheater der Kunstuniversität Graz angesiedelt und wird durch Mittel des FWF (Fond zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) finanziert. Unter Leitung der Regisseurin Barbara Beyer werden die Möglichkeiten innovativer Inszenierungsstrategien für das klassische Opernrepertoire praktisch untersucht. Das Projekt antwortet auf die Frage und das Bedürfnis nach einem "Jenseits des Regie-Theaters", wie es die Musiktheater-Landschaft zurzeit prägt.